Bundespräsidentenwahl 2016

  • 28. Juli 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Bundespräsidentenwahl 2016

Live-Blog zur Bundespräsidentenwahl am 24. April 2016.

  • Hofer und Van der Bellen in der Stichwahl

    Norbert Hofer hat bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl überlegen den ersten Platz geholt. Der FPÖ-Kandidat kam laut vorläufigem Endergebnis auf 36,4 Prozent der Stimmen. In der Stichwahl am 22. Mai trifft er auf Alexander Van der Bellen. Der ehemalige Grünen-Chef erreichte 20,4 Prozent und setzte sich damit knapp gegen die Unabhängige Irmgard Griss durch.

    Die ehemalige OGH-Präsidentin kam auf 18,5 Prozent. Auch mit den Briefwahlstimmen, die erst am Montagabend ausgezählt werden, kann sich an der Reihung nichts mehr ändern.

    Klar gescheitert sind die Kandidaten der Regierungsparteien SPÖ und ÖVP.
    Rudolf Hundstorfer und Andreas Khol erreichten mit 11,18 Prozent einen gleichen Stimmenanteil. Khol hatte aber um 135 Stimmen mehr als der ehemalige Sozialminister Hundstorfer.

    Deutlich weniger Bürger als bei seinem ersten Antreten entschieden sich dieses Mal für Richard Lugner: Nur 2,4 Prozent gaben dem Baumeister ihre Stimme.

    Die Wahlbeteiligung ist gegenüber der letzten Präsidentschaftswahl 2010 gestiegen. Sie lag - noch ohne Briefwahlstimmen - bei 59,99 Prozent. Im Jahr 2010 lag die Beteiligung bei 53,6 Prozent.

    Das vorläufige Endergebnis enthält noch nicht die Briefwahlstimmen, diese werden erst Montagabend vorliegen.

    Berichte, Analysen und Reportagen zur Wahl: http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wahlen
    Wahlergebnisse
    im Detail: https://wahlarchiv.wienerzeitung.at/

    Copyright: Reuters / Bader, Föger - APA / Techt, Punz


    von Francesco Campagner bearbeitet von Julia Mathe 4/24/2016 1:02:41 PM
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform


Werbung